Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Apfelkuchen mit Sahne-Pudding-Guss

Apfelkuchen mit Sahne – Pudding – Guss


5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

  • Author: Sarah
  • Total Time: 1 hour 45 minutes
  • Yield: 1 Kuchen 1x

Description

Der Apfelkuchen mit Sahne-Pudding-Guss ist ein wahrer Genuss und wird sicherlich bei jedem Anlass für Begeisterung sorgen. Probieren Sie dieses Rezept aus und lassen Sie sich von der Kombination aus knusprigem Boden, saftigen Äpfeln und cremigem Guss verzaubern!


Ingredients

Scale

Für den Boden:

125 g Butter
125 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Ei
250 g Mehl
½ Pck. Backpulver

Für den Belag:

4 Äpfel (je nach Größe)

Für den Guss:

3 Becher Schlagsahne (je 200 g)
5 EL Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise Salz
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
Fett für die Form


Instructions

Die Butter mit Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen. Das Ei hinzufügen und gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und nach und nach unter die Butter-Zucker-Mischung rühren, bis ein homogener Teig entsteht. Den Teig in eine gefettete Springform drücken und einen kleinen Rand formen.
Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen.
Die Schlagsahne in einen Topf geben. Zucker, Vanillinzucker, eine Prise Salz und das Vanillepuddingpulver hinzufügen und gut verrühren. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Den heißen Guss gleichmäßig über die Äpfel gießen.
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze etwa 70 bis 80 Minuten backen. Nach dem Backen den Kuchen in der Form auskühlen lassen, bevor er serviert wird.

  • Prep Time: 25 min
  • Cook Time: 80 min
  • Category: Kuchen
  • Method: Apfelkuchen mit Sahne - Pudding - Guss
45 Shares
Pin45
Twittern
Teilen