Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Buchteln nach Österreichischem Rezept

Buchteln nach österreichischem Rezept


5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

5 from 1 review

  • Author: Sarah
  • Total Time: 50 minutes

Description

Mit jedem Bissen in diese fluffigen, fruchtig gefüllten Köstlichkeiten erlebt man ein Stück österreichische Backtradition. Buchteln sind mehr als nur ein Gebäck – sie sind eine Einladung, sich an den einfachen Freuden des Lebens zu erfreuen.


Ingredients

Scale

Für den Teig:

125 ml Milch
17 g Frischhefe
250 g Mehl
25 g Puderzucker
½ TL Salz
1 TL Vanillezucker
1 großes Eigelb
30 g weiche Butter
Abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone

Für die Füllung:

150 g Zwetschgenmus oder Aprikosenmarmelade

Zum Bestäuben:

Puderzucker


Instructions

Milch erwärmen und die Hefe darin auflösen. Mehl und Puderzucker sieben und mit den übrigen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. An einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
Teig in ca. 40 g schwere Stücke teilen, ausrollen, mit Marmelade füllen und verschließen.
Die gefüllten Teigstücke in flüssige Butter tauchen und in eine gefettete Form setzen. Weitere 20 Minuten gehen lassen.
Bei 170°C Ober- und Unterhitze 25-30 Minuten backen.
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und idealerweise lauwarm genießen.

  • Prep Time: 25 min
  • Cook Time: 25 min
  • Category: Backen
  • Method: Buchteln nach österreichischem
196 Shares
Pin196
Twittern
Teilen