Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Großmutters Reibekuchen Rezept

Großmutters Reibekuchen Rezept: Knuspertraum aus der Pfanne


5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

  • Author: Sarah
  • Total Time: 45 minutes

Description

Dieses Rezept bringt nicht nur ein Stück kulinarisches Erbe auf den Tisch, sondern bietet auch die Gelegenheit, mit Familie und Freunden in Erinnerungen zu schwelgen und die einfache Freude am gemeinsamen Genießen zu zelebrieren.


Ingredients

Scale

12 große Kartoffeln
3 Zwiebeln
8 EL Mehl (Menge anpassen nach Bedarf)
2 Eier
Salz und Pfeffer
Öl zum Braten


Instructions

Die Kartoffeln schälen und auf der großen Seite einer Reibe fein reiben. Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und zu den Kartoffeln geben.
Eier hinzufügen und mit Salz und einer Prise Pfeffer würzen. Die Masse mit so viel Mehl bestäuben, bis sie leicht bedeckt ist und eine konsistente Mischung entsteht. Alles gründlich verrühren.
In einer tiefen Pfanne ausreichend Öl erhitzen. Mit einem Löffel kleine Portionen der Kartoffelmasse ins heiße Öl geben und von beiden Seiten goldbraun und knusprig ausbacken.
Die fertigen Reibekuchen auf Küchenkrepp legen, um überschüssiges Fett zu entfernen.

  • Prep Time: 25 min
  • Cook Time: 20 min
  • Category: Kartoffeln
  • Method: Großmutters Reibekuchen
13 Shares
Pin13
Twittern
Teilen