Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Lachs-Sahnesoße zu Nudeln Rezept

Lachs-Sahnesoße zu Nudeln Rezept


5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

  • Author: Sarah
  • Total Time: 25 minutes
  • Yield: 4 1x

Description

Dieses Rezept für Lachs-Sahnesoße zu Nudeln ist eine wunderbare Möglichkeit, ein einfaches und dennoch elegantes Gericht zu zaubern. Mit wenig Aufwand und einigen Grundzutaten können Sie ein köstliches Essen zubereiten, das sicherlich zu einem Familienfavoriten wird. Probieren Sie es aus und genießen Sie die harmonische Kombination aus cremiger Soße und zartem Lachs!


Ingredients

Scale
  • 500 g Nudeln, z.B. Tagliatelle oder andere
  • 500 g Lachsfilets, tiefgefroren
  • Butter
  • 2 Becher Sahne
  • 2 TL Gemüsebrühepulver
  • 2 TL Tomatenmark
  • Weißer Pfeffer

Instructions

Lachs vorbereiten: Lassen Sie die Lachsfilets auftauen. Wenn sie noch leicht gefroren sind, waschen Sie sie und schneiden Sie sie in nicht zu kleine Würfel.
Nudeln kochen: Während der Lachs auftaut, die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser kochen.
Lachs anbraten: Erhitzen Sie die Butter in einer großen Pfanne und braten Sie die Lachswürfel darin rundum für etwa 5 Minuten an, bis sie eine schöne Farbe angenommen haben.
Sahnesoße zubereiten: Gießen Sie die Sahne in die Pfanne zu den Lachswürfeln. Fügen Sie das Gemüsebrühepulver und das Tomatenmark hinzu und rühren Sie gut um. Lassen Sie die Soße einmal aufkochen und mit weißem Pfeffer abschmecken.
Servieren: Die fertige Lachs-Sahnesoße über die gekochten Nudeln geben und sofort servieren.

  • Prep Time: 10 min
  • Cook Time: 15 min
  • Category: Saucen
  • Method: Lachs-Sahnesoße
20 Shares
Pin20
Twittern
Teilen