Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Thai-Red-Curry: Ein Grundrezept für vielseitige Variationen

Thai-Red-Curry: Ein Grundrezept für vielseitige Variationen


5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

  • Author: Sarah
  • Total Time: 45 minutes
  • Yield: 1 1x

Description

Mit diesem Grundrezept für Thai-Red-Curry haben Sie eine hervorragende Basis, die Sie nach Belieben variieren können. Genießen Sie die Vielfalt der Aromen und die Möglichkeit, immer wieder neue Kombinationen zu entdecken.


Ingredients

Scale
  • 300 g Fleisch oder Fisch nach Wahl
  • 1 EL rote Currypaste
  • 1 kleines Glas Wasser
  • 400 ml Kokosmilch
  • 800 g Gemüse nach Wahl
  • 2 EL Fischsauce
  • 2 EL helle Sojasauce
  • 1 EL Palmzucker oder brauner Rohrzucker
  • 2 rote oder grüne Peperoni, schräg geschnitten
  • 2 kleine scharfe Chilischoten (nach Belieben)
  • 6 Blätter Thai-Basilikum, frisch
  • 2 EL Rapsöl oder Erdnussöl

Instructions

Vorbereitung der Zutaten: Fleisch oder Fisch in mundgerechte Stücke schneiden. Gemüse nach Wahl in Streifen schneiden. Thai-Basilikum und Peperoni vorbereiten.
Currypaste sautieren: Currypaste in heißem Öl sautieren und mit etwas Wasser ablöschen.
Kokosmilch hinzufügen: Kokosmilch nach und nach hinzufügen und gut verrühren, um eine schöne rote Farbe zu erzielen.
Fleisch oder Fisch kochen: Fleisch oder Fisch hinzufügen und etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis es gar ist. Garnelen benötigen nur sehr kurze Zeit.
Gemüse kochen: Gemüse hinzufügen und erneut zum Kochen bringen. Gemüse sollte bissfest bleiben.
Abschmecken: Mit Fischsauce, Sojasauce und Palmzucker abschmecken. Thai-Basilikum-Blätter und Peperoni hinzufügen und eine Minute weiterkochen. Chilischoten nach Belieben einstreuen.
Servieren: Heiß mit Reis servieren.

  • Prep Time: 25 min
  • Cook Time: 20 min
  • Category: Basisrezepte
  • Method: Thai-Red-Curry
  • Cuisine: thailländischen Küche
7 Shares
Pin7
Twittern
Teilen