Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Ungarische Langos Mit Knoblauchcreme und Käse Rezept

Ungarische Langos Mit Knoblauchcreme & Käse Rezept


5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

  • Author: Sarah
  • Total Time: 160 min

Description

Dieses Rezept für ungarische Langos mit Knoblauchcreme und Käse bringt ein Stück ungarische Tradition auf den Tisch und bietet eine köstliche Variante für alle, die das Besondere suchen.


Ingredients

Scale

500 g Weizenmehl (bei Bedarf mehr)
1 Würfel Hefe
2 TL Salz
250 ml lauwarmes Wasser
100 ml lauwarme Milch
2 TL Zucker
Öl zum Frittieren
200 g geriebener Käse
200 g saure Sahne
200 g Schmand
3 Knoblauchzehen
Salz und Pfeffer


Instructions

Für die Knoblauchcreme:
Vermische saure Sahne und Schmand in einer Schüssel. Den Knoblauch fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken und zur Mischung hinzufügen. Die Creme gründlich umrühren und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Die Creme sollte mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen, um die Aromen zu intensivieren.
Für den Langos-Teig:
Wasser und Milch sollten leicht erwärmt werden, sodass sie angenehm lauwarm sind. Die Hefe in eine kleine Schüssel bröckeln und zusammen mit der lauwarmen Milch sowie dem Zucker glatt rühren. Das Mehl in eine größere Schüssel geben, die Hefemilch und das lauwarme Wasser dazugeben und alles zu einem homogenen Teig vermengen. Das Salz hinzufügen und den Teig so lange kräftig durchkneten, bis er geschmeidig ist und nicht mehr klebt. Bei Bedarf kann noch etwas Mehl eingearbeitet werden.
Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort für etwa 30 bis 60 Minuten gehen lassen, bis er deutlich an Volumen zugenommen hat.
Langos formen und backen:
Das Öl in einem großen Topf oder einer tiefen Pfanne erhitzen. Die Hände leicht einölen, um den Teig besser handhaben zu können. Nun kleine Portionen vom Teig abnehmen, mit den Händen zu flachen Fladen formen, wobei die Ränder ruhig etwas dicker bleiben dürfen. Die Fladen vorsichtig in das heiße Öl geben und ausbacken, bis sie von beiden Seiten goldbraun sind. Dabei darauf achten, dass nicht zu viele Fladen gleichzeitig im Öl sind.
Die fertig gebackenen Langos auf Küchenpapier abtropfen lassen, um überschüssiges Öl zu entfernen.
Die Langos mit der vorbereiteten Knoblauchcreme bestreichen, großzügig mit geriebenem Käse bestreuen und nach Belieben mit Minze oder Zitronenmelisse garnieren. Die Langos schmecken am besten, wenn sie noch warm und frisch sind.

  • Prep Time: 40 min
  • Ruhezeit: 120 min
  • Category: Brot oder Brötchen
  • Method: Ungarische Langos mit Knoblauchcreme und Käse
  • Cuisine: Ungarische
266 Shares
Pin266
Twittern
Teilen