Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Zitronen Tiramisu Rezept

Zitronen Tiramisu Rezept


5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

  • Author: Sarah
  • Total Time: 56 minutes
  • Yield: 10 1x

Description

Dieses Zitronen Tiramisu ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern auch ein Garant für begeisterte Reaktionen bei Ihren Gästen. Probieren Sie es aus und erleben Sie, wie die frische Zitrusnote klassisches Tiramisu neu interpretiert.


Ingredients

Scale

Zutaten für den Zitronen-Curd:

5 große Eier
1 ½ Tassen granulierter Zucker
1 ¼ Tassen frischer Zitronensaft
1 EL Zitronenschale
10 EL gesalzene Butter, Raumtemperatur
1 TL Vanilleextrakt

Zutaten für den Zitronensirup:

1 ½ Tassen granulierter Zucker
½ Tasse frischer Zitronensaft
½ Tasse Wasser
1 TL Zitronenschale

Zutaten für die Mascarpone-Creme:

1 Tasse schwere Schlagsahne, gekühlt
Tasse granulierter Zucker
1 TL Vanilleextrakt
1 EL Zitronenschale
16 Unzen Mascarpone-Käse
25 Löffelbiskuits, mehr oder weniger je nach Form
kandierte Zitronenscheiben, optional


Instructions

Zitronen-Curd: Eier und Zucker in einem mittelgroßen Topf schaumig schlagen. Zitronensaft, -schale und Salz zugeben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Mischung eindickt. Butter stückweise einrühren, bis sie geschmolzen ist, und weiter rühren, bis der Curd dick genug ist, um einen Löffel zu überziehen. Vanilleextrakt einrühren und durch ein Sieb in einen Behälter streichen.
Zitronensirup: Alle Zutaten in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und rühren, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.
Mascarpone-Creme: Sahne zu weichen Spitzen schlagen, Zucker langsam einrieseln lassen und zu steifen Spitzen schlagen. Mascarpone und ½ Tasse Zitronen-Curd glatt rühren, geschlagene Sahne, Vanille und Zitronenschale unterheben.
Schichtung: Löffelbiskuits kurz in den Sirup tauchen und in einer Form auslegen. Mit einer Schicht Mascarpone-Creme und einer Schicht Zitronen-Curd bedecken. Vorgang wiederholen und mit einer Schicht Creme und Curd abschließen.
Kühlung und Garnierung: Das Tiramisu mindestens 2 Stunden kühlen. Vor dem Servieren mit kandierten Zitronenscheiben und Minzblättern garnieren, falls gewünscht.

  • Prep Time: 50 min
  • Cook Time: 6 min
  • Category: Dessert
  • Method: Zitronen Tiramisu
3 Shares
Pin3
Twittern
Teilen