Kartoffeltortilla mit Zwiebeln und Schinken Rezept

Kartoffeltortilla mit Zwiebeln und Schinken Rezept
Kartoffeltortilla mit Zwiebeln und Schinken Rezept

Die Kartoffeltortilla, ein traditionelles spanisches Gericht, erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Doch wenn man Zwiebeln und Schinken hinzufügt, erhält dieses einfache Gericht eine ganz neue Geschmackstiefe. Diese Variante der klassischen Tortilla Española vereint herzhafte Aromen mit der sanften Textur der Eier und der festen Konsistenz der Kartoffeln zu einem wahren Gaumenschmaus. Erfahren Sie, wie Sie dieses köstliche Rezept für Kartoffeltortilla mit Zwiebeln und Schinken selbst zubereiten können, und entdecken Sie wertvolle Tipps, die das Gelingen garantieren.

Die perfekte Kombination: Kartoffeln, Zwiebeln und Schinken

Die Basis dieses Rezepts bilden mehligkochende Kartoffeln, die durch ihre Beschaffenheit eine ideale Grundlage für die Tortilla bieten. Der Kochschinken fügt eine salzige Note hinzu, während die Zwiebeln für eine angenehme Süße und zusätzliche Textur sorgen. Durch die Beigabe von frischem Knoblauch erhält das Gericht eine würzige Tiefe, die durch die dezenten Aromen von Pfeffer und Oregano perfekt abgerundet wird.

Schritt-für-Schritt zum perfekten Gericht

Die Zubereitung einer Kartoffeltortilla erfordert Sorgfalt und Geduld, besonders wenn es um das Anbraten der Kartoffeln und das Stocken der Eier geht. Die Wahl des richtigen Öls, in diesem Fall Rapsöl, und die Verwendung einer hochwertigen Pfanne sind entscheidend für das Gelingen. Das langsame Garen bei niedriger Hitze ermöglicht es, dass die Eier gleichmäßig stocken, ohne dass die Tortilla am Boden der Pfanne anhaftet.

Kartoffeltortilla mit Zwiebeln und Schinken Rezept
Kartoffeltortilla mit Zwiebeln und Schinken Rezept

Geheimnisse des Erfolgs: Tipps für eine perfekte Tortilla

  • Die Wahl der Kartoffeln: Mehligkochende Kartoffeln eignen sich aufgrund ihrer Textur besonders gut für dieses Rezept.
  • Die Pfanne: Eine hochwertige, am besten antihaftbeschichtete Pfanne verhindert das Anbrennen und erleichtert das Wenden der Tortilla.
  • Das Wenden: Mit einem großen Teller oder einem speziellen Tortillawender lässt sich die Tortilla leichter wenden, ohne dass sie auseinanderfällt.
Kartoffeltortilla mit Zwiebeln und Schinken Rezept
Kartoffeltortilla mit Zwiebeln und Schinken Rezept

Was macht die Kartoffeltortilla so besonders?

Neben ihrer Einfachheit und den vielfältigen Variationsmöglichkeiten ist es die Kombination aus traditioneller Zubereitungsart und modernen Zutaten, die die Kartoffeltortilla mit Zwiebeln und Schinken so einzigartig macht. Sie ist nicht nur ein sättigendes Hauptgericht, sondern auch eine hervorragende Tapas-Variante für gesellige Runden.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

  • Kann ich die Tortilla auch ohne Schinken zubereiten? Ja, für eine vegetarische Variante kann der Schinken einfach weggelassen oder durch Gemüse ersetzt werden.
  • Wie bewahre ich die Tortilla am besten auf? Die Tortilla kann abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von 2-3 Tagen verzehrt werden.
  • Kann ich auch andere Öle zum Braten verwenden? Ja, allerdings ist Rapsöl aufgrund seines neutralen Geschmacks und seiner hohen Hitzebeständigkeit besonders geeignet.

Das vollständige Rezept

Kartoffeltortilla mit Zwiebeln und Schinken Rezept
Kartoffeltortilla mit Zwiebeln und Schinken Rezept
Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Kartoffeltortilla mit Zwiebeln und Schinken Rezept

Kartoffeltortilla mit Zwiebeln und Schinken Rezept


5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

  • Author: Sarah
  • Total Time: 25 minutes

Description

Servieren Sie die Kartoffeltortilla mit Zwiebeln und Schinken heiß oder kalt, je nach Vorliebe. Sie ist nicht nur ein köstliches Abendessen, sondern eignet sich auch hervorragend als Resteessen für den nächsten Tag. Entdecken Sie die Vielseitigkeit dieses spanischen Klassikers und lassen Sie sich von den Aromen verführen.


Ingredients

Scale

150 g mehligkochende Kartoffeln
50 g Kochschinken
50 g Zwiebel(n)
3 Eier
2 Knoblauchzehen
Etwas Pfeffer
Etwas Oregano
Rapsöl zum Braten


Instructions

Die Eier leicht in einer Schüssel verquirlen.
Kochschinken, Zwiebeln und Knoblauchzehen in mittelgroße Stücke schneiden. Die Kartoffeln in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Etwas Rapsöl in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Kartoffelscheiben in die Pfanne geben und von einer Seite etwa 4 Minuten anbraten, bis sie goldbraun sind.
Die Kartoffeln wenden und Zwiebeln, Schinken sowie Knoblauch hinzufügen. Weiterbraten, bis die Kartoffeln gar sind und darauf achten, dass nichts anbrennt.
Die geschlagenen Eier über die Kartoffelmischung gießen und die Pfanne abdecken. Bei kleiner Hitze ca. 5 bis 6 Minuten stocken lassen, bis das Ei auch an der Oberfläche fest wird.
Mit etwas Geschick die Tortilla auf einen Teller stürzen.

  • Prep Time: 10 min
  • Cook Time: 15 min
  • Category: Kartoffeln
  • Method: Kartoffeltortilla mit Zwiebeln und Schinken
Kartoffeltortilla mit Zwiebeln und Schinken Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star