Kirschmichel Rezept

Kirschmichel Rezept
Kirschmichel Rezept

Zutaten:

  • 1 kg Schattenmorellen
  • 200 g Weißbrot (mit Rinde)
  • 200 ml Milch
  • 125 g Butter oder Margarine
  • 125 g Zucker
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 1 Prise Salz
  • etwas Fett und Paniermehl für die Form
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  1. Kirschen waschen und entsteinen. Brot würfeln und in der Milch einweichen. 100 g Fett und 100 g Zucker cremig rühren. Eier trennen. Eigelbe nacheinander unterrühren. Eingeweichtes Brot unterrühren. Eiweiß und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Portionsweise unterheben.
  2. Eine ofenfeste Auflaufform (ca. 1 1/4 Liter Inhalt) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig und Kirschen abwechselnd einschichten und mit Teig abschließen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 50–55 Minuten backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit ca. 25 g Fett in Flöckchen daraufgeben und mit etwa 25 g Zucker bestreuen.
  3. Kirschmichel aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker bestäuben. Wer mag, kann selbst gemachte Vanillesoße dazureichen (siehe oben).
Kirschmichel Rezept