Klassischer Marmorkuchen Rezept

Klassischer Marmorkuchen Rezept
Klassischer Marmorkuchen Rezept

Marmorkuchen Rezept klassische Art

Marmorkuchen ist ein Klassiker in der Backwelt. Er ist nicht nur ein Favorit für den sonntäglichen Kaffeetisch, sondern besticht auch durch sein eindrucksvolles Marmormuster, das bei jedem Anschnitt begeistert. Der hier vorgestellte Marmorkuchen folgt einem traditionellen Rezept, das saftige marmorkuchen rezepte und marmorgugelhupf rezept vereint.

Ein Kuchen voller Geschichte

Seine Ursprünge hat der Marmorkuchen in der deutschen Bäckerei. Es ist ein Rezept, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Sein charakteristisches Marmormuster wird durch das sorgfältige Vermischen von hellem und dunklem Teig erreicht, was diesem Kuchen seinen Namen gibt.

Die Besonderheit des Rezeptes

Was macht diesen Marmorkuchen so besonders? Es ist die Kombination aus schlichten, aber hochwertigen Zutaten und der traditionellen Zubereitungsart, die ihn so unwiderstehlich macht. Die cremige Butter und das Zusammenspiel von Zucker und Vanille ergeben eine Basis, die durch den subtilen Hauch von Rum und Zitronenabrieb veredelt wird.

Klassischer Marmorkuchen Rezept
Klassischer Marmorkuchen Rezept

Tipps für den perfekten Marmorkuchen

  1. Butter und Eier Raumtemperatur haben lassen: Dies erleichtert das Cremigrühren und sorgt für eine gleichmäßigere Teigstruktur.
  2. Vorsichtiges Unterheben des Eischnees: Um die Luftigkeit des Kuchens zu bewahren, sollte der Eischnee behutsam untergehoben werden.
  3. Kontrolle der Backtemperatur und -zeit: Ein zu heiß gebackener Kuchen kann trocken werden. Deshalb ist es wichtig, die angegebene Temperatur und Backzeit einzuhalten.
  4. Stäbchenprobe nicht vergessen: Damit der Kuchen perfekt gebacken ist, sollte die Stäbchenprobe durchgeführt werden.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Q: Kann ich auch eine andere Kuchenform verwenden? A: Ja, dieses Rezept ist für eine 22er Gugelhupfform ausgelegt, aber Sie können auch eine Kastenform oder eine Springform nutzen. Beachten Sie dabei, dass die Backzeit variieren kann.

Q: Kann ich den Rum weglassen? A: Ja, der Rum kann weggelassen oder durch ein alternatives Aroma wie Orangensaft oder einen anderen Likör ersetzt werden.

Q: Wie lange hält der Marmorkuchen frisch? A: In einem luftdichten Behälter kann der Kuchen etwa 3-4 Tage aufbewahrt werden, ohne an Saftigkeit zu verlieren.

Das Rezept

Klassischer Marmorkuchen Rezept
Klassischer Marmorkuchen Rezept
Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Klassischer Marmorkuchen Rezept

Klassischer Marmorkuchen Rezept


  • Author: Sarah
  • Total Time: ca. 1 Stunde 30 Minuten

Description

Dieses Rezept für Marmorkuchen ist ein Garant für einen leckeren, lockeren und unübertroffen guten Genussmoment, der an traditionelle Backkunst erinnert.


Ingredients

Scale

200 g weiche Butter
160 g Zucker
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
1 Msp. Zitronenabrieb
2 EL Rum
6 Eigelb
6 Eiweiß
1 Msp. Salz
120 g Zucker
280 g Weizenmehl Type 405
½ Pck. Backpulver
100 ml lauwarme Milch
20 g ungesüßtes Kakaopulver (klassisches dunkles)
Puderzucker oder Kakao-Fettglasur
Butter und Mehl für die Form


Instructions

Eine 22er Gugelhupfform mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben.
Weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker, Zitronenabrieb und Rum cremig rühren.
Eier trennen, Eidotter einzeln in die Butter-Zucker-Masse rühren. Eiweiße mit Salz halbfest schlagen, Zucker hinzufügen und zu Schnee schlagen.
Mehl mit Backpulver mischen, Milch leicht anwärmen. Abwechselnd Mehl, Milch und Eischnee unterheben.
Hälfte des Teigs in die Form füllen, restlichen Teig mit Kakaopulver färben und hinzufügen. Mit einer Gabel spiralförmig unterziehen.
Bei 150 – 160 °C Umluft (180 °C Ober-/Unterhitze) ca. 60 Minuten backen.
Kuchen auskühlen lassen, stürzen und nach Wunsch mit Puderzucker bestreuen oder glasieren.

  • Prep Time: ca. 30 Minuten
  • Cook Time: ca. 1 Stunde
  • Category: Kuchen
  • Method: marmorkuchen
Klassischer Marmorkuchen Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star