Matcha Grüntee Roulade Rezept

Matcha Grüntee Roulade Rezept

Matcha Grüntee Roulade Rezept – Eine Matcha Grüntee Roulade sieht einfach grandios aus und bringt Abwechslung in die Backstube. Das Rezept zum Nachbacken finden sie hier. Schnelle und Einfache Matcha Rezepte.

Zutaten :

  • 5 Stk Eier
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Staubzucker
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 125 g Mehl
  • 2 TL Matcha

Zutaten für die Buttercreme :

  • 0.5 Pk Vanillepuddingpulver
  • 40 g Staubzucker
  • 250 ml Milch
  • 150 g Butter

Zutaten für die Kakaocreme :

  • 50 ml Obers
  • 3 EL Kakaopulver

Zubereitung :

  1. Für die Matcha Grüntee Roulade den Ofen auf 180°C, Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Eier trennen, dann mit dem Eiklar einen festen Schnee schlagen. Die Eidotter in einer Schüssel schaumig schlagen, den Staubzucker und Vanillezucker langsam einreiseln lassen und so lange mixen, bis eine cremige Masse entsteht.
  3. Das Mehl mit dem Matcha mischen. Nun abwechselnd den Eischnee und das Mehl unter die Teigmasse heben.
  4. Die Masse auf einem mit Backpapier belegtem Backblech (ca. 30×40 cm) glatt streichen. Im Ofen ca. 10-15 Minuten backen. Den fertig gebackenen Kuchen auf ein mit Staubzucker bestreutes Küchentuch stürzen. Das Backpapier abziehen und mit Hilfe des Küchentuches fest zu einer Roulade einrollen. So lange liegen lasse, bis die Roulade ausgekühlt ist.
  5. Währenddessen die Creme zubereiten: Dazu aus dem Puddingpulver, Zucker und Milch nach Packungsanleitung einen Pudding zubereiten. Nebenbei ständig rühren, bis der Pudding abgekühlt ist. Dann die Butter mit dem Mixer fein rühren und unter die Puddingmasse heben, so lange rühren bis eine geschmeidige Creme entsteht.
  6. Den Obers steif schlagen, den Kakao einrieseln lassen. Die ausgekühlte Roulade vorsichtig ausrollen und mit der Kakaocreme dünn bestreichen. Die Buttercreme auftragen und die Roulade fest einrollen.

Tipps zum Rezept :

Mindestens für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann servieren und genießen.

1 Shares
Pin1
Twittern
Teilen