Quarkfächer mit Zimtzucker aus der Pfanne Rezept

Quarkfächer mit Zimtzucker aus der Pfanne Rezept
Quarkfächer mit Zimtzucker aus der Pfanne Rezept

Haben Sie schon einmal von Quarkfächer gehört? Nein, es ist nicht die neueste Band in den Charts, sondern ein wunderbares Gebäck, das so fluffig und lecker ist, dass es bald Ihr neuer Frühstücksliebling sein könnte! In diesem Artikel verrate ich Ihnen ein einfaches „Quarkfächer Rezept“, das nicht nur unglaublich einfach zu machen ist, sondern auch Spaß in Ihre Küche bringt.

Stellen Sie sich vor, es ist Sonntagmorgen, die Sonne scheint durch Ihr Fenster, und der süße Duft von „Quarkfächer mit Zimtzucker aus der Pfanne“ erfüllt Ihr Zuhause. Klingt traumhaft, nicht wahr? Diese kleinen Freuden sind die besten, besonders wenn sie mit einem Rezept verbunden sind, das so simpel ist, dass es unmöglich ist, es zu vermasseln.

Die süße Welt der Quarkfächer

Quarkfächer sind nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch ein Geschmackserlebnis. Der Quark im Teig sorgt für eine unvergleichliche Saftigkeit, und der Zimtzucker verleiht jedem Bissen das gewisse Etwas. Aber was sind eigentlich Quarkfächer? Es handelt sich um kleine, gefächerte Teigstücke, die in der Pfanne gebacken und mit Zucker bestreut werden. Eine süße Köstlichkeit, die man einmal probiert haben muss!

Quarkfächer aus der Pfanne – ein Spaß für die ganze Familie

Die Zubereitung der Quarkfächer ist ein Vergnügen und eine großartige Aktivität für die ganze Familie. Kinder lieben es, den Teig zu formen und die Fächer zu falten, und natürlich den Zimtzucker darüberzustreuen. Es ist wie Magie, zuzusehen, wie aus einfachen Zutaten etwas so Wundervolles entsteht.

Warum Quarkfächer aus der Pfanne wählen?

Ganz einfach: Sie benötigen keinen Ofen, und die Zubereitung ist schneller als bei vielen anderen Gebäckarten. Außerdem ist das Aroma, das sich beim Backen in der Pfanne entwickelt, unwiderstehlich.

Quarkfächer mit Zimtzucker aus der Pfanne Rezept
Quarkfächer mit Zimtzucker aus der Pfanne Rezept

Der Prozess der Perfektion

Bevor wir zum eigentlichen Rezept kommen, lassen Sie uns einen Blick auf den Prozess werfen. Die Basis ist ein einfacher Teig aus Mehl, Backpulver, Joghurt, Butter und einer Prise Salz. Ja, Sie haben richtig gelesen, Joghurt. Er ersetzt in unserem Rezept den Quark, was eine interessante Variation ist und den Teig besonders zart macht.

Sobald der Teig vorbereitet ist, wird er in kleine Stücke geteilt, zu Kugeln geformt und dann zu Fächern gefaltet. Der kreative Teil beginnt beim Falten – stellen Sie sich vor, Sie schaffen etwas Einzigartiges, jedes Mal.

Kochen mit Liebe

Das Geheimnis eines guten Rezepts ist Liebe. Und Geduld. Lassen Sie die Quarkfächer langsam in der Pfanne backen, wenden Sie sie vorsichtig und beobachten Sie, wie sie die perfekte goldbraune Farbe annehmen. Das Warten lohnt sich, versprochen!

Zum Schluss

Nachdem Sie nun alle Details über die Quarkfächer wissen, ist es Zeit für das Rezept. Aber bevor wir das tun, hier noch einige nützliche Informationen: Die Zubereitungszeit beträgt etwa 15 Minuten, und die Kochzeit in der Pfanne liegt bei etwa 4 Minuten pro Fächer. Insgesamt sollten Sie also etwa 30 Minuten einplanen.

Die Nährwerte sind abhängig von den verwendeten Zutaten und deren Mengen. Im Durchschnitt enthält ein Quarkfächer aus der Pfanne etwa 200 Kalorien, wobei die genauen Werte für Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett variieren können. Um den Nährwert Ihres Rezepts zu bestimmen, können Sie Online-Rechner nutzen und die spezifischen Zutaten, die Sie verwenden, eingeben.

Und nun zum Rezept:

Quarkfächer mit Zimtzucker aus der Pfanne Rezept
Quarkfächer mit Zimtzucker aus der Pfanne Rezept
Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Quarkfächer mit Zimtzucker aus der Pfanne Rezept

Quarkfächer mit Zimtzucker aus der Pfanne Rezept


  • Author: Sarah
  • Total Time: 2 hours 19 minutes

Description

Haben Sie schon einmal von Quarkfächer gehört? Nein, es ist nicht die neueste Band in den Charts, sondern ein wunderbares Gebäck, das so fluffig und lecker ist, dass es bald Ihr neuer Frühstücksliebling sein könnte! In diesem Artikel verrate ich Ihnen ein einfaches „Quarkfächer Rezept“, das nicht nur unglaublich einfach zu machen ist, sondern auch Spaß in Ihre Küche bringt.


Ingredients

Scale

420 g Mehl
1,5 TL Backpulver
300 g Joghurt
200 g Butter
Eine Prise Salz
Vanillezucker oder Zimtzucker zum Bestreuen


Instructions

Die Butter mit einer Prise Salz und Joghurt in eine Schüssel geben.
Mehl und Backpulver hinzufügen und alles zu einer Teigkugel verarbeiten.
Die Teigkugel in kleinere Stücke schneiden, zu Kugeln formen und in kreisenden Bewegungen zu einem Fächer ausbreiten.
Den Teigfächer von der Mitte nach unten falten und erneut falten, um die Form zu erhalten.
In der Zwischenzeit Öl in einer hohen Pfanne erhitzen.
Die Teigfächer im Zimt- oder Vanillezucker wenden und vorsichtig in das heiße Fett legen.
Jede Seite für etwa 1,5-2 Minuten goldbraun backen.

Notes

Nun, da haben Sie es – ein herrliches Rezept für Quarkfächer aus der Pfanne, das in jedem Zuhause für Freude sorgen wird. Probieren Sie es aus und genießen Sie jeden Bissen dieser süßen Köstlichkeit. Guten Appetit!

  • Prep Time: 15 Minuten
  • Cook Time: 4 Minuten
  • Category: Backen

Nutrition

  • Calories: 200 Kalorien

Keywords: Quarkfächer, Zimtzucker

Quarkfächer mit Zimtzucker aus der Pfanne Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star