Ringlottenknödel Rezept

Ringlottenknödel Rezept

Ringlottenknödel Rezept – Ein sind Gedicht sind diese Ringlottenknödel mit süß-säuerlichen Geschmack. Ein feines Rezept aus Omas Küche. Schnelle und Einfache Ringlottenknödel Rezepte.

Zutaten :

  • 120 g Mehl (griffiges)
  • 30 g Grieß
  • 400 g Erdäpfel
  • 30 g Butter
  • 1 Stk Ei
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Stk unbehandelte Zitrone (Schale)
  • 12 Stk Ringlotten

Zutaten für die Brösel :

  • 100 g Semmelbrösel
  • 150 g Butter

Zubereitung :

  1. Für die gerösteten Brösel die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Flamme schmelzen und die Brösel darin goldgelb rösten.
  2. Dann die Erdäpfel in einem Topf mit Wasser weich kochen, schälen und noch warm durch die Presse drücken.
  3. Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, Grieß und die durchgedrückten Erdäpfel daraufgeben und auskühlen lassen.
  4. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken und Butter, Ei, Salz und Zitronenschale hineingeben und von der Mitte aus alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Rolle formen und in 12 Stücke teilen.
  5. Nun die Scheiben mit der Handfläche flach drücken, die Ringlotten darin einhüllen und zu Knödeln formen. Diese in einen Topf mit kochendes, leicht gesalzenes Wasser einlegen und ca. 15 Minuten leicht kochen lassen.
  6. Danach in gerösteten Bröseln wälzen.

Tipps zum Rezept :

Mit Staubzucker bestreuen und genießen.

0 Shares
Pin
Twittern
Teilen