Ultracremiger Quarkkuchen ohne Boden Rezept

Ultracremiger Quarkkuchen ohne Boden Rezept
Ultracremiger Quarkkuchen ohne Boden Rezept

Stellen Sie sich vor, Sie betreten die Küche und ein Duft von Vanille und frischer Zitrone schwebt in der Luft. Dies könnte bald Ihre Realität sein, wenn Sie sich an das Ultracremige Quarkkuchen ohne Boden Rezept wagen, eine himmlische Süßspeise, die auf keiner Kaffeetafel fehlen sollte.

Eine Reise in die Welt der Quarkkuchen / Käsekuchen 

Quarkkuchen ohne Boden ist ein Klassiker in der deutschen Backtradition. Es ist die perfekte Balance zwischen einem leichten, fluffigen Geschmackserlebnis und einer reichhaltigen, cremigen Konsistenz. Doch was macht unser Ultracremiger Quarkkuchen ohne Boden Rezept so besonders? Es liegt an der perfekten Mischung aus süßer und saurer Sahne, die, vereint mit dem Quark, eine unvergleichliche Cremigkeit verspricht.

Warum Ultracremiger Quarkkuchen ohne Boden?

Das Ultracremige Quarkkuchen ohne Boden Rezept ist ein Favorit für alle, die es cremig lieben, aber nicht auf der Suche nach einem schweren Kuchen sind. Durch den Verzicht auf einen traditionellen Boden, wird der Kuchen zu einer leichteren Option, die man ohne schlechtes Gewissen genießen kann. Die Textur ist so zart, dass jeder Bissen auf der Zunge zergeht.

Ultracremiger Quarkkuchen ohne Boden Rezept
Ultracremiger Quarkkuchen ohne Boden Rezept

Die Zutaten: Einfachheit trifft Cremigkeit

Unser Rezept hält sich an Zutaten, die leicht zu finden sind, und die meisten davon haben Sie wahrscheinlich schon zu Hause. Der Star des Kuchens ist der Quark, der in diesem Fall auch als Magerquark verwendet werden kann, um etwas leichter zu sein, ohne dabei an Geschmack einzubüßen. Die Kombination aus süßer und saurer Sahne sorgt für das „Ultracremige“, während das Vanillepuddingpulver dem Kuchen eine sanfte Vanillenote verleiht.

Zubereitung: Das Herzstück des Rezepts

Die Zubereitung unseres Ultracremigen Quarkkuchens ohne Boden Rezepts ist ein Prozess, der Liebe und Geduld erfordert. Das Geheimnis liegt darin, die Eiweiße zu steifem Schnee zu schlagen und sie vorsichtig unter die Quarkmasse zu heben, um die luftige Textur zu bewahren. Der Duft von Zitronenaroma und ein Hauch von Rum runden das Geschmackserlebnis ab.

Das Backen: Geduld bringt Genuss

Ein kritischer Punkt beim Backen dieses Kuchens ist Geduld. Der Quarkkuchen muss bei gleichmäßiger Hitze backen und darf in dieser Zeit nicht gestört werden. Die langsame Kühlung im Ofen ist entscheidend, um die perfekte Konsistenz zu erzielen.

Ernährung: Ein Blick auf die Nährwerte

Bei einem so cremigen Genuss ist es natürlich, dass man sich Gedanken über die Nährwerte macht. Eine Portion unseres Kuchens hat 4465 kcal, was für eine Gruppe von Personen gedacht ist, und enthält 145,76 g Eiweiß, 252,26 g Fett und 393,77 g Kohlenhydrate. Es ist ein Kuchen für besondere Anlässe, der in vollen Zügen genossen werden sollte.

Zeit zum Genießen

Vom Zusammenrühren der Zutaten bis zum letzten Stück, das Sie genießen, ist das Ultracremige Quarkkuchen ohne Boden Rezept eine Reise wert. Es dauert nur 20 Minuten, um die Zutaten vorzubereiten und etwa eine Stunde Backzeit, gefolgt von einer Abkühlphase, die Ihre Geduld auf die Probe stellen wird.

Das Rezept für Ihren Ultracremigen Käsekuchen ohne Boden

Ultracremiger Quarkkuchen ohne Boden Rezept
Ultracremiger Quarkkuchen ohne Boden Rezept
Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Ultracremiger Quarkkuchen ohne Boden Rezept

Ultracremiger Quarkkuchen ohne Boden Rezept


5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

  • Author: Sarah
  • Total Time: ca. 1 Stunde 20 Minuten

Description

Hier ist das vollständige Rezept für Ihren Genuss. Machen Sie sich bereit, dieses cremige Wunder zu backen und zu teilen.


Ingredients

Scale

750 g Quark (Magerquark möglich)
3 EL neutrales Öl
2 ½ Pck. Vanillepuddingpulver
4 Eier
250 g Zucker
2 Becher süße Sahne à 200 g
2 Becher saure Sahne à 200 g
3 Tropfen Zitronenaroma (Backöl Zitrone)
1 TL Rum
1 Pck. Vanillezucker
Fett und Paniermehl für die Form


Instructions

Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
Übrige Zutaten, inklusive der Eigelbe, in einer Schüssel verrühren.
Am Schluss das Eiweiß vorsichtig unter die Quarkmasse heben.
Die Masse in eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Form füllen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 60 – 70 Minuten backen.
Den Kuchen im Ofen erkalten lassen, erst dann aus der Form lösen.

Notes

Mit diesem Ultracremigen Quarkkuchen ohne Boden Rezept haben Sie alles, was Sie brauchen, um einen unvergesslichen Kuchen zu backen. Ob für einen besonderen Anlass oder einfach, um sich selbst zu verwöhnen, dieser Kuchen wird zum Highlight jeder Zusammenkunft. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von diesem cremigen Traum verzaubern!

  • Prep Time: ca. 20 Minuten
  • Cook Time: ca. 1 Stunde
  • Category: küchen
  • Method: ohne Boden

Nutrition

  • Calories: 4465
  • Fat: 252,26 g
  • Carbohydrates: 393,77 g
  • Protein: 145,76 g
Ultracremiger Quarkkuchen ohne Boden Rezept

Written by Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star