Der ultimative Käsekuchen ohne Boden Rezept

Der ultimative Käsekuchen ohne Boden Rezept
Der ultimative Käsekuchen ohne Boden Rezept

Ein saftiger Käsekuchen ohne Boden ist eine wunderbare Abwandlung des klassischen Käsekuchens und überzeugt durch seine cremige Konsistenz und sein intensives Aroma. Dieses Rezept ist ideal für alle, die den puren Genuss eines Käsekuchens ohne den zusätzlichen Boden bevorzugen. Die Zubereitung ist unkompliziert und das Ergebnis ist ein köstlicher Kuchen, der bei jeder Gelegenheit begeistert.

Die Besonderheit des Käsekuchens ohne Boden

Der Verzicht auf den Boden macht diesen Käsekuchen besonders cremig und hebt den Geschmack der Füllung hervor. Die Kombination aus Quark, Eiern und Butter sorgt für eine zarte und saftige Textur, während die Limettenschale dem Ganzen eine frische Note verleiht.

Zubereitungstipps für den perfekten Käsekuchen

Die Verwendung von weicher Butter und die gründliche Trennung der Eier sind entscheidend für die Konsistenz des Kuchens. Das cremige Aufschlagen der Butter mit Zucker und Eigelb bildet die Grundlage für die Füllung. Die Zugabe von Hartweizengrieß und Puddingpulver sorgt für eine gewisse Stabilität, ohne die Cremigkeit zu beeinträchtigen. Der vorsichtig untergehobene Eischnee verleiht dem Kuchen Leichtigkeit.

Der ultimative Käsekuchen ohne Boden Rezept
Der ultimative Käsekuchen ohne Boden Rezept

Individualisierung des Rezepts

Rosinen sind eine optionale Zutat, die dem Kuchen eine süße, fruchtige Komponente hinzufügen kann. Wer keine Rosinen mag, kann sie einfach weglassen oder durch andere Trockenfrüchte wie Aprikosen oder Cranberries ersetzen.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich auch anderen Quark verwenden? Ja, obwohl Magerquark empfohlen wird, können Sie auch Sahnequark oder eine Mischung aus beiden verwenden, um den Fettgehalt und die Cremigkeit nach Belieben anzupassen.

Wie vermeide ich Risse im Käsekuchen? Risse im Käsekuchen entstehen oft durch zu hohe Hitze. Achten Sie darauf, den Kuchen bei der empfohlenen Temperatur zu backen und vermeiden Sie es, die Ofentür während des Backens zu öffnen.

Kann der Käsekuchen eingefroren werden? Ja, der Käsekuchen lässt sich gut einfrieren. Vor dem Einfrieren vollständig abkühlen lassen und in geeignete Portionen schneiden.

Das vollständige Rezept

Der ultimative Käsekuchen ohne Boden Rezept
Der ultimative Käsekuchen ohne Boden Rezept
Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Der ultimative Käsekuchen ohne Boden Rezept

Der ultimative Käsekuchen ohne Boden Rezept


  • Author: Sarah
  • Total Time: 1 Stunde 20 Minuten

Description

Dieses Rezept für Käsekuchen ohne Boden ist eine herrliche Variante des traditionellen Käsekuchens und überzeugt durch seine Einfachheit und seinen exquisiten Geschmack. Ob als Dessert nach einem festlichen Essen oder als süßer Snack zwischendurch – dieser Käsekuchen ist immer eine Freude.


Ingredients

Scale

250 g weiche Butter
250 g Zucker
4 Eigelb
4 Eiweiß
Abgeriebene Schale einer Bio-Limette
125 g Hartweizengrieß
2 TL Backpulver
1 Pck. Vanillepuddingpulver
750 g Magerquark
Eine Prise Salz
Rosinen nach Belieben


Instructions

Springform vorbereiten: Boden mit Backpapier auslegen, Rand buttern und mehlen.
Eier trennen, Eiweiß beiseitestellen.
Butter, Zucker und Salz cremig schlagen, Eigelb einzeln einarbeiten.
Limettenschale, Grieß, Back- und Puddingpulver unterrühren, dann den Quark einarbeiten.
Optional Rosinen hinzufügen.
Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben.
Masse in die Springform füllen und glatt streichen.
Bei 170 °C ca. 60 Minuten backen.
Käsekuchen abkühlen lassen, aus der Form lösen und servieren.

  • Prep Time: 20 Minuten
  • Cook Time: 1 Stunde
  • Category: Kuchen
  • Method: Käsekuchen ohne Boden
Der ultimative Käsekuchen ohne Boden Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star