Eierlikör Spritzgebäck Rezept

Eierlikör Spritzgebäck Rezept
Eierlikör Spritzgebäck Rezept

Die unwiderstehliche Verschmelzung von Tradition und Geschmack

In der bunten Welt der Gebäckstücke gibt es jene, die durch ihre schlichte Eleganz und ihren unvergesslichen Geschmack bestechen. Eines dieser erlesenen Kunstwerke ist das Eierlikör Spritzgebäck, das nicht nur auf dem weihnachtlichen Keksteller eine gute Figur macht. Dieses Eierlikör Spritzgebäck Rezept verbindet die cremige Süße des Eierlikörs mit dem zarten Schmelz des Buttergebäcks und kreiert so ein Geschmackserlebnis, das in Erinnerung bleibt.

Die Geburt eines Klassikers: Spritzgebäck mit Eierlikör

Spritzgebäck, ein Klassiker in der deutschen Kaffeetafel, erhält durch Eierlikör eine ganz besondere Note. Doch was macht unser Spritzgebäck mit Eierlikör so speziell? Es ist die harmonische Verbindung zwischen dem buttrigen Teig und der feinen Eierlikör-Note, die sich wie ein roter Faden durch das Gebäck zieht und im Gaumen eine süße Symphonie spielt.

Ein Teig mit Charakter

Jeder Backenthusiast weiß, dass die Qualität eines Gebäcks bereits im Teig liegt. Für das Eierlikör Spritzgebäck verwenden wir eine Basis aus hochwertiger Butter und echter Vanille, gemischt mit Puderzucker und Vanillezucker, um eine cremige Grundlage zu schaffen. Das Mehl und die Speisestärke werden abwechselnd mit dem Eierlikör zu einem geschmeidigen Teig verrührt, der sich perfekt für das Spritzgebäck eignet.

Eierlikör Spritzgebäck Rezept
Eierlikör Spritzgebäck Rezept

Kleiner Aufwand, große Wirkung

Das Wunderbare an diesem Rezept ist, dass es sich mit einfachen Schritten zu einem beeindruckenden Ergebnis führen lässt. Der Teig wird in einen Spritzbeutel gefüllt und in verschiedenen Formen auf ein Backblech aufgetragen. Ein weiteres Highlight ist der Eierlikör-Guss, der mit seiner süß-säuerlichen Zitronennote für eine frische Geschmacksexplosion sorgt.

Nicht nur für Naschkatzen

Dieses Spritzgebäck mit Eierlikör ist nicht nur für süße Momente gedacht. Es passt hervorragend zu einer Tasse Kaffee am Nachmittag oder als eleganter Abschluss eines festlichen Menüs. Die Möglichkeit, das Gebäck zur Hälfte in den Guss zu tauchen, lässt jedem die Wahl, wie süß er es gerne hätte.

Eierlikör Spritzgebäck Rezept: Ein Fest für alle Sinne

Die Zubereitung dieses köstlichen Gebäcks ist ein Fest für die Sinne. Das Aufschneiden der Vanilleschote und das Herauskratzen des aromatischen Marks, das Verrühren der Zutaten zu einer homogenen Masse und schließlich das Backen, bei dem sich der Duft des Eierlikörs und der Vanille im ganzen Haus verteilt, machen das Backen zu einem echten Erlebnis.

Geschmack, der verbindet

Unser Eierlikör Spritzgebäck Rezept ist mehr als nur ein Rezept; es ist eine Einladung, sich um den Backofen zu versammeln, gemeinsam zu backen und zu genießen. Es verbindet Generationen und ist ein wunderbarer Weg, Traditionen weiterzugeben und neue zu schaffen.

Der süße Abschluss: Das Rezept

Hier also das sehnlichst erwartete Eierlikör Spritzgebäck Rezept, mit dem Sie Ihre Liebsten begeistern können:

Eierlikör Spritzgebäck Rezept
Eierlikör Spritzgebäck Rezept
Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Eierlikör Spritzgebäck Rezept

Eierlikör Spritzgebäck Rezept


5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

  • Author: Sarah
  • Total Time: 0 hours

Ingredients

Scale

1 Vanilleschote(n)
300 g Butter
200 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
500 g Mehl
125 g Speisestärke
200 ml Eierlikör
2 Zitrone(n), unbehandelte (für den Guss)
200 g Puderzucker (für den Guss)
50 ml Eierlikör (für den Guss)


Instructions

Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mit Butter, 200 g Puderzucker und dem Vanillezucker in einer Schüssel cremig rühren.
Das Mehl und die Speisestärke abwechselnd mit 200 ml Eierlikör unter die Masse rühren.
Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und verschiedene Formen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.
Im vorgeheizten Ofen auf 200 °C (Ober/Unterhitze) oder 170 °C (Umluft) 10-12 Minuten backen. Danach das Gebäck auskühlen lassen.
Für den Guss die Schale der Zitronen abreiben und den Saft auspressen. Zitronenschale und 1 Esslöffel Zitronensaft mit 200 g Puderzucker und 50 ml Eierlikör verrühren.
Das Gebäck zur Hälfte in den Likörguss tauchen und trocknen lassen.

Notes

Nun haben Sie alles in der Hand, um Ihr eigenes Eierlikör Spritzgebäck zu zaubern und zu verführen – ein Rezept, das nicht nur in der Weihnachtszeit begeistert!

  • Prep Time: ca. 20 Minuten
  • Cook Time: 10-12 Minuten
  • Category: Kekse
  • Method: Spritzgebäck

Nutrition

  • Calories: ca. 80 kcal
Eierlikör Spritzgebäck Rezept

Written by Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star