Schnitzelstreifen in Senfsahnesoße Rezept

Schnitzelstreifen in Senfsahnesoße Rezept
Schnitzelstreifen in Senfsahnesoße Rezept

Schnitzelstreifen in Senfsahnesoße: Ein Klassiker neu interpretiert

Die deutsche Küche ist bekannt für ihre herzhaften und reichhaltigen Gerichte. Ein besonders beliebtes Rezept ist die „Schnitzelstreifen in Senfsahnesoße“, eine moderne Variation des traditionellen Schnitzels. Diese Variation zeichnet sich durch zarte Schweineschnitzelstreifen aus, die in einer cremigen Senfsahnesoße serviert werden. Dieses Gericht vereint die klassischen Aromen der deutschen Küche mit einer neuen, raffinierten Note.

Die Zutaten: Eine harmonische Komposition

Das Herzstück dieses Gerichts sind die Schweineschnitzel, die in Streifen geschnitten und scharf angebraten werden. Dies sorgt für eine schöne Kruste und ein saftiges Inneres. Basmatireis wird als Beilage verwendet und bietet eine leichte, aromatische Komponente, die das herzhafte Fleisch perfekt ergänzt.

Die Soße ist das Highlight des Gerichts. Die Kombination aus Schlagsahne, Senf und Weißwein erzeugt eine Balance aus Cremigkeit, Würze und einer angenehmen Säure. Zwiebeln und Edelsüßpaprika fügen zusätzliche Geschmacksdimensionen hinzu und runden das Geschmackserlebnis ab.

Schnitzelstreifen in Senfsahnesoße Rezept
Schnitzelstreifen in Senfsahnesoße Rezept

Die Zubereitung: Einfach und doch raffiniert

Die Zubereitung der Schnitzelstreifen in Senfsahnesoße ist unkompliziert und doch voller Finessen. Das Fleisch wird zunächst in Streifen geschnitten und dann in der Pfanne scharf angebraten, um eine goldbraune Farbe zu erzielen. Die Soße wird separat zubereitet, indem Zwiebeln angebraten und mit Weißwein, Sahne und Senf vermischt werden. Die Schnitzelstreifen werden schließlich in der Soße erwärmt, sodass sie die Aromen vollständig aufnehmen können.

Nährwerte und Gesundheitsaspekte

Eine Portion dieses Gerichts enthält etwa 630 kcal, was es zu einer nahrhaften Mahlzeit macht. Mit 43 g Eiweiß pro Portion ist es auch eine ausgezeichnete Proteinquelle. Der Fettgehalt ist mit 38 g pro Portion relativ hoch, was bei der Ernährungsplanung berücksichtigt werden sollte. Die Kohlenhydrate sind mit 19 g pro Portion moderat.

FAQs: Häufig gestellte Fragen

  1. Kann man das Schweinefleisch durch eine andere Fleischsorte ersetzen?
    Ja, Hähnchenbrust oder Kalbfleisch eignen sich auch gut für dieses Rezept.
  2. Gibt es eine Alternative zum Weißwein in der Soße?
    Falls gewünscht, kann der Weißwein durch Brühe oder alkoholfreien Wein ersetzt werden.
  3. Kann das Gericht im Voraus zubereitet werden?
    Ja, es lässt sich gut vorbereiten. Die Soße kann vorab gekocht und das Fleisch dann vor dem Servieren darin erwärmt werden.
  4. Welche Beilagen passen zu diesem Gericht?
    Neben Basmatireis eignen sich auch Nudeln oder ein frischer Salat hervorragend als Beilage.

Das vollständige Rezept

Schnitzelstreifen in Senfsahnesoße Rezept
Schnitzelstreifen in Senfsahnesoße Rezept
Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Schnitzelstreifen in Senfsahnesoße Rezept

Schnitzelstreifen in Senfsahnesoße Rezept


  • Author: Sarah
  • Total Time: 25 Min

Description

Das Rezept Schnitzelstreifen in Senfsahnesoße bietet eine köstliche und sättigende Mahlzeit, die die traditionellen Aromen der deutschen Küche aufgreift und in einem modernen Kontext präsentiert. Egal, ob als familiäres Abendessen oder als Teil eines festlichen Menüs, dieses Gericht wird sicherlich alle Gäste beeindrucken.


Ingredients

Scale

200 g Basmatireis
Salz, Pfeffer
2 Zwiebeln
4 Schweineschnitzel (à 150 g)
3 EL Öl
1 EL Edelsüßpaprika
100 ml Weißwein
150 g Schlagsahne
1 EL Senf


Instructions

Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen.
Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
Fleisch trocken tupfen, in Streifen schneiden und in 2 EL Öl in einer Pfanne kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen.
1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Zwiebelstreifen ca. 3 Minuten braten, mit Paprika bestäuben und gut umrühren.
Wein hinzugießen und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Sahne und Senf verrühren, in die Pfanne geben und weitere 3–4 Minuten köcheln.
Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken, Fleisch hinzufügen und in der Soße erwärmen.
Schnitzelstreifen zusammen mit dem Reis servieren. Ein Salat passt hervorragend dazu.

  • Category: Fleischgericht
  • Cuisine: deutschen Küche

Keywords: Schweineschnitzel, Schlagsahne, Weißwein

Schnitzelstreifen in Senfsahnesoße Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star