Original französische Crème Caramel Rezept

Original französische Crème Caramel Rezept
Original französische Crème Caramel Rezept

Es gibt kaum etwas Verführerischeres als den Anblick einer perfekt gestürzten Crème Caramel – das goldene Karamell, das langsam an den Seiten herunterfließt, umhüllt eine seidig-glatte Creme, die geradezu auf der Zunge zergeht. Der Flan, wie er liebevoll in unseren Breiten genannt wird, ist ein Dessertklassiker, der aus gutem Grund weltweit geliebt wird. Aber warum in die Ferne schweifen, wenn das Glück so nah liegt? Mit unserem Crème Caramel Rezept holen Sie sich ein Stück Frankreich direkt in Ihre Küche.

Die Kunst des Karamells: caramel creme selber machen

Karamell hat etwas Magisches. Aus Zucker und Hitze entsteht eine goldene Flüssigkeit, die mit ihrer süßen und leicht bitteren Note so manches Dessert krönt. Doch Karamell ist launisch und verlangt Aufmerksamkeit. Beim caramel creme selber machen ist Geduld der Schlüssel. Erhitzen Sie den Zucker langsam, lassen Sie ihn tanzen, bis er die perfekte Farbe annimmt, und dann – nur ein Moment länger und der Zauber könnte verfliegen.

Das Geheimnis hinter dem perfekten Flan

Die Creme ist das Herzstück des Desserts und beim flan caramel rezept gibt es ein paar Tricks, die zum Erfolg führen. Der Mix aus Eiern, Sahne und Milch sollte behutsam behandelt werden. Übermäßiges Rühren kann unerwünschte Luftblasen einführen, die die Textur beeinträchtigen. Und dann kommt das Wasserbad ins Spiel – ein sanftes Bad, das die Creme langsam zur Perfektion küsst.

Original französische Crème Caramel Rezept
Original französische Crème Caramel Rezept

Spaß mit Sahne: Eine süße Reise

Stellen Sie sich vor, Sie würden durch die Straßen von Paris schlendern, den Duft von frischem Gebäck in der Luft. Mit jedem Löffel unserer Crème Caramel tauchen Sie tiefer in diese Traumwelt ein. Es ist nicht nur ein Rezept, das Sie zubereiten – es ist eine Reise, ein Erlebnis, das alle Sinne anspricht.

Vorbereitung ist alles: Crème Caramel rezept

Wie bei jedem großen Abenteuer, beginnt auch die Reise zur perfekten Crème Caramel mit einer guten Vorbereitung. Förmchen fetten, Zucker karamellisieren, Creme anrühren – jeder Schritt ist ein Baustein zum Erfolg. Und das Beste? Dieses Dessert verzeiht es Ihnen, wenn Sie es bis zum nächsten Tag im Kühlschrank vergessen. In der Tat, es dankt es Ihnen sogar mit noch intensiveren Geschmacksnoten.

Der große Auftritt: caramel creme selber machen

Und dann, nach dem Warten, kommt der Moment der Wahrheit: das Stürzen. Ein Akt voller Spannung, der die Crème Caramel entweder zum Star des Abends oder zum tragischen Helden macht. Aber keine Sorge, mit einer festen Hand und einem mutigen Herzen werden Sie triumphieren.

Das Rezept: flan caramel rezept

Nachdem wir nun die Freuden und Herausforderungen des Creme Caramel-Machens erkundet haben, ist es an der Zeit, das Rezept zu enthüllen, das Ihr Dessert-Repertoire für immer verändern wird.

Crème Caramel – das französische Original-Rezept

Original französische Crème Caramel Rezept
Original französische Crème Caramel Rezept
Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Original französische Crème Caramel Rezept

Original französische Crème Caramel Rezept


  • Author: Sarah
  • Total Time: 50 Min

Description

Das Rezept „Crème Caramel – das französische Original-Rezept“ ist eine Anleitung zur Herstellung eines klassischen französischen Desserts. Crème Caramel, auch als Flan bekannt, zeichnet sich durch seine glatte, cremige Textur und die süße Karamellschicht aus.

 
 

 


Ingredients

Scale

120 g Zucker
1 EL Zitronensaft
1 Ei (Gr. M)
2 Eigelb
150 g Schlagsahne
125 ml Milch
Fett für die Förmchen


Instructions

Vier ofenfeste Förmchen (à ca. 150 ml Inhalt) gut fetten. 80 g Zucker in einer Pfanne bei schwacher bis mittlerer Hitze schmelzen. Wenn der Karamell goldbraun ist, 1 EL heißes Wasser und 1 EL Zitronensaft zugießen. Unter Rühren köcheln, bis sich der Karamell gelöst hat. Sofort in die vorbereiteten Förmchen gießen, sodass der Boden gut bedeckt ist. Auskühlen lassen.
Ei, Eigelb, Sahne, Milch und 4 EL Zucker verrühren. Förmchen in eine flache Auflaufform stellen und die Auflaufform auf ein Backofenrost stellen. Eiersahne gleichmäßig in die Förmchen gießen.
So viel heißes Wasser angießen, dass die Förmchen zu ca. 2/3 im Wasser stehen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) ca. 50 Minuten stocken lassen. Crème Caramel erst abkühlen lassen, dann zugedeckt mindestens 2 Stunden kalt stellen.
Zum Stürzen der Crème Caramel mit einem Messer innen am Förmchenrand entlangfahren. Je einen Dessertteller auf ein Förmchen legen, beides zusammendrücken und mit Schwung umdrehen. Förmchen vorsichtig abheben. Sofort servieren.

Notes

Crème Caramel vorbereiten:
Als ideales Dessert zum Vorbereiten, kann die Crème Caramel nach dem Stocken im Ofen ohne Probleme gut abgedeckt über Nacht im Kühlschrank gelagert und kurz vor dem Servieren gestürzt werden.

Mit dieser Anleitung in der Hand und ein wenig Übung werden Sie bald Ihre eigene perfekte Crème Caramel zaubern können. Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

  • Prep Time: 50 Min
  • Wartezeit: 120 Min
  • Category: Dessert
  • Method: Crème Caramel
  • Cuisine: französische

Nutrition

  • Calories: 315 kcal
  • Fat: 18 g Fett
  • Carbohydrates: 33 g
  • Protein: 5 g

Keywords: Crème Caramel, Flan, karamellcreme

Original französische Crème Caramel Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star