Weiches und Fluffiges Zimtschnecken-Rezept in nur 45 Minuten

Weiches und Fluffiges Zimtschnecken-Rezept in nur 45 Minuten
Weiches und Fluffiges Zimtschnecken-Rezept in nur 45 Minuten

Zimtschnecken, weich und fluffig, komplett selbstgemacht und in nur 45 Minuten fertig – ein Traum für jeden Backliebhaber! Dieses 45-Minuten-Zimtschnecken-Rezept ist mein persönlicher Favorit, denn es ergibt die weichsten und fluffigsten Zimtschnecken, die man sich vorstellen kann. Sie sind sogar noch besser als die von Cinnabon! Seit ich dieses Rezept entdeckt habe, bin ich von der alten, zweistündigen Methode abgewichen – warum warten, wenn sie in nur 45 Minuten fertig sein können?

Was Sie für 45-Minuten-Zimtschnecken benötigen:

Für diese köstlichen, weichen und fluffigen Zimtschnecken benötigen Sie einige Schlüsselzutaten.

  • Allzweckmehl: Sie können Allzweckmehl oder Brotmehl verwenden. Ich bevorzuge Allzweckmehl, da es das ist, was ich normalerweise in meiner Speisekammer habe.
  • Sofortige Hefe: Für dieses Rezept wird sofortige aktive Trockenhefe verwendet, die mit Zucker und warmem Wasser gemischt wird. Sofortige Hefe aktiviert viel schneller als normale Hefe und liefert bessere Ergebnisse.
  • Milch: Ich verwende gerne Vollmilch, aber jede Milch Ihrer Wahl funktioniert auch.
  • Butter und ein Ei: Diese sollten Raumtemperatur haben. Die Eier verleihen Geschmack und helfen dem Teig beim Aufgehen, und die Butter fügt Geschmack und Textur hinzu.
  • Zimtfüllung: Die Zimtfüllung wird mit braunem Zucker, Zimt und mehr Butter hergestellt. Helle, dunkle oder sogar granulierte Zucker funktionieren.

Aufbewahrung von Zimtschnecken:

Obwohl wir Zimtschnecken am liebsten sofort genießen, können Sie eventuelle Reste leicht aufbewahren, um Textur und Geschmack zu bewahren. Zimtschnecken können bei Raumtemperatur 2 bis 3 Tage aufbewahrt werden. Sie können Zimtschnecken auch einfrieren, indem Sie sie fest einwickeln oder in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Zum Aufwärmen einfach 20-30 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen oder bis sie weich sind.

Weiches und Fluffiges Zimtschnecken-Rezept in nur 45 Minuten
Weiches und Fluffiges Zimtschnecken-Rezept in nur 45 Minuten

FAQ-Bereich:

Q: Kann ich die Zimtschnecken auch vegan zubereiten? A: Ja, ersetzen Sie die Milch durch eine pflanzliche Alternative und verwenden Sie vegane Butter und Eiersatz.

Q: Kann ich die Zimtschnecken auch im Voraus zubereiten? A: Ja, Sie können den Teig am Abend vorher vorbereiten, über Nacht im Kühlschrank aufgehen lassen und am nächsten Morgen backen.

Q: Wie lange halten sich die Zimtschnecken im Gefrierschrank? A: Eingefroren halten sie sich bis zu 3 Monate.

Mit diesem Rezept für weiche und fluffige Zimtschnecken in nur 45 Minuten können Sie im Handumdrehen einen himmlischen Genuss zaubern. Genießen Sie das Backen und Schlemmen!

Weiches und Fluffiges Zimtschnecken-Rezept in nur 45 Minuten
Weiches und Fluffiges Zimtschnecken-Rezept in nur 45 Minuten
Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Weiches und Fluffiges Zimtschnecken-Rezept in nur 45 Minuten

Weiches und Fluffiges Zimtschnecken-Rezept in nur 45 Minuten


  • Author: Sarah
  • Total Time: 45 min
  • Yield: 12 Zimtschnecken 1x

Description

Mit diesem Rezept für weiche und fluffige Zimtschnecken in nur 45 Minuten können Sie im Handumdrehen einen himmlischen Genuss zaubern. Genießen Sie das Backen und Schlemmen!


Ingredients

Scale

Für den Teig:

2 ¾ Tassen Allzweckmehl
3 Esslöffel granulierter Zucker
1 Teelöffel Salz
1 Päckchen Sofort-Hefe (1 Päckchen = 2 ¼ Teelöffel)
½ Tasse Wasser
¼ Tasse Milch
2 Esslöffel ungesalzene Butter
1 großes Ei

Für die Füllung:

¼ Tasse (1/2 Stab) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
2 Esslöffel gemahlener Zimt
¼ Tasse brauner Zucker

Für die Glasur:

1 Tasse Puderzucker
1 Teelöffel Vanilleextrakt
23 Esslöffel Milch oder Kaffee


Instructions

Für den Teig:
In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Salz und Hefe gleichmäßig vermischen. Beiseite stellen. In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel Wasser, Milch und Butter in der Mikrowelle erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist (etwa 30-45 Sekunden). Die Butter-Milch-Mischung in die Mehlmischung rühren. Das Ei hinzufügen und 3-4 Minuten mit der Hand oder mit einem Standmixer kneten, bis der Teig nicht mehr klebrig ist. In eine leicht gefettete Schüssel geben und etwa 5 Minuten ruhen lassen.
Den Ofen auf 95 Grad Celsius vorheizen und nach 10 Minuten ausschalten oder kurz bevor die Brötchen in den Ofen kommen.
Für die Füllung:
Nachdem der Teig 5 Minuten geruht hat, auf einer 38×23 cm großen Fläche ausrollen. Die weiche Butter darauf verteilen. Zimt und Zucker mischen und über den Teig streuen. Den Teig fest aufrollen und in 9 (große) gleichmäßige Stücke schneiden. In einer leicht gefetteten 23-cm- oder quadratischen Pfanne platzieren (oder in 12 kleine Stücke schneiden und in einer 23×33-cm-Pfanne platzieren) und leicht mit Alufolie oder Plastikfolie abdecken.
Die Zimtschnecken 20 Minuten im Ofen gehen lassen (bei ausgeschaltetem Ofen). Nach 20 Minuten die Schnecken im Ofen lassen
(FOILE ODER PLASTIK ENTFERNEN)
und den Ofen auf 190 Grad Celsius stellen. Die Zimtschnecken weitere 15-20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und mit Glasur bestreichen.
Für die Glasur:
Puderzucker, Vanille und 2 Esslöffel Milch mischen, bis sie glatt und klumpenfrei sind. Über die warmen Brötchen träufeln.

  • Prep Time: 30minutes min
  • Cook Time: 15 min
  • Category: Süßgebäck, Desserts
  • Method: Zimtschnecken
Weiches und Fluffiges Zimtschnecken-Rezept in nur 45 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star