Waldmeister Vanilletorte Rezept

Waldmeister Vanilletorte Rezept

Zutaten:

Für den Biskuitboden:

  • 2 Ei(er)
  • 80 g Zucker
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 80 g Mehl
  • ½ TL Backpulver

Für die Creme:

  • 1 Pkt. Götterspeise (Waldmeister)
  • 600 g Joghurt (Vanille)
  • 180 g Zucker
  • 2 Pkt. Gelatine, gemahlen
  • 600 g Sahne

Zubereitung:

  1. Götterspeise nach Packungsanweisung zubereiten und abkühlen lassen. Ca. 300ml in eine Schale, den Rest auf einen flachen Teller mit Ringrand geben (sodass die feste Götterspeise zur runden Platte wird).
  2. Nur den Teller in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
  3. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Eigelb und Zucker, Vanillezucker und 2EL heißes Wasser schaumig schlagen, dann das Mehl und Backpulver hinzugeben und kräftig umrühren. Nun das Eiweiß unterheben und die Masse in einer eingefetteten Springform (26 cm) verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 min backen. Abkühlen lassen.
  4. Joghurt mit Zucker verrühren. Gelatine auflösen und unterrühren. Sahne steif schlagen und sobald die Creme zu gelieren beginnt, unterheben. Ca. 1/3 der Creme in die Schale mit der Götterspeise geben und nach Belieben umrühren oder unterheben (ich mag es mit möglichst wenig Stücken – also komplett eingerührt, mein Mann mit möglichst großen, festen Stücken).
  5. Boden mit einem Ring umstellen oder in der Springform lassen, einen Teil der grünen Creme am Rand aufschichten. Die weiße Creme in die Mitte füllen und dann den Rest der grünen Creme darauf verteilen. Mindestens 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  6. Ring entfernen und Götterspeise-Platte auf die Torte legen. Wer mag, kann mit einem kleineren Teller erst einen kleineren Ring ausschneiden um die Reste in Stücke zu schneiden und die Torte damit zu garnieren.
Waldmeister Vanilletorte Rezept